Services und Angebote für Kommunen und Planer

  • Holzaffine und -erfahrene Architekten finden
    Es ist heute oft nicht einfach, Architekten, Planer und Statiker zu finden, die im Holzbau erfahren sind und die für und mit der Kommune Holzbauvorhaben gerne umsetzen. Als öffentlicher Bauherr können Sie in der Datenbank ‚Holz-von-Hier-Planungspartner‚ geeignete Partner finden. Als Holzbauarchitekt können sie sich hier registrieren und in die Datenbank eintragen lassen, um so von interessierten Kommunen gefunden zu werden.
  • Praxisleitfaden nachhaltige Beschaffung mit Holz (Holz von Hier praktisch anwenden und ausschreiben).
    Der Leitfaden gibt Entscheidern in Kommunen und Verwaltung sowie Planern Anleitung und Argumentationshilfen für die Implementierung des Klima- und Umweltzeichens Holz von Hier in die nachhaltige Beschaffung und nachhaltiges Bauen.
  • Wanderausstellung(en) ausleihen.
    Holz von Hier hat im Rahmen unterschiedlicher Projekte und Aktivitäten eine Reihe von Wanderausstellungen entwickelt, die in unterschiedlicher Breite und Gestaltung die Bedeutung von Holz der kurzen Wege thematisiert. Alle diese Ausstellung können prinzipiell ausgeliehen werden aber auch von Partnern oder Netzwerkmitgliedern gegen Übernahme der Produktionskosten erworben werden. Dabei besteht die Möglichkeit, die Trägerschaft der jeweiligen Ausstellung auch individuell mit dem Logo des Partners oder Netzwerkmitglieds zu kennzeichnen. Näheres hierzu jeweils unter den einzelnen Ausstellungsübersichten.
  • Gebäude mit Holz von Hier auszeichnen und promoten.
    Gehen Sie mit Ihrer Gemeinde, Stadt oder dem Landkreis mit gutem Beispiel voran und schreiben Sie die nächsten Holzbauten mit einem Nachweis nach Holz von Hier aus. Oder lassen sie kürzlich errichtete Gebäude mit einem entsprechenden Zertifikat auszeichnen, sofern die Stoffströme dies zulassen. Holz von Hier stellt solche ausgezeichneten Objekte auf der Onlineplattform vor. Damit können Sie sich als nachhaltigkeitsbewußte Körperschaft präsentieren und Ihr Engagement öffentlich machen. Solche Beispiele machen aber auch Schule und regen zur Nachahmung an. Wenn Sie kürzlich ein Holzgebäude errichtet haben oder ein solches planen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Wir erarbeiten gemeinsam, wie dies angemessen präsentiert werden kann. Beispiele finden Sie hier.
  • Starthilfepaket dezentrale Biomasseheizanlagen.
    Erneuerbare Energien sind vor dem Hintergrund der Energiewende ein zentrales Thema für eine nachhaltige Entwicklung. Aber der Beitrag, den die Biomassenutzung hier leisten kann, ist differenziert zu betrachten. Ein Ausbau um jeden Preis muss unter ganzheitlichem Blickwinkel nicht immer nachhaltig sein.
    Hier hat Holz von Hier ein informatives Medienpaket als Anleitung für Initiatoren von Biomasseprojekten in Kommunen und anderen Stellen entwickelt. Das Projekt wurde mit Mitteln des Bundeslandwirtschaftsministeriums gefördert. Das Paket ist in Form einer Info-CD-Rom erhältlich.
    Hier kommen Sie zur Online-Version der Materialien.